Was zählt am Theater?

„Was zählt, sind die Zahlen!“, sagte der Verwaltungsdirektor. „Was zählt, ist das Renommee!“, entgegnete der Generalintendant“. „Was zählt, ist der Orchesterklang!“, fand der Generalmusikdirektor unter Applaus seiner Musiker. „Was zählt, ist der Gesang!“, sagten alle Sängerinnen und Sänger. „Was zählt, ist das hohe C!“, meinte der Tenor unter Zustimmung der Sopranistin. „Was zählt, sind Bühnenbild und Kostüme!“, fanden die Bühnen- und Kostümbildner. „Was zählt, ist díe Sprache!“, protestierte das Schauspielensemble. „Was zählt, ist der Tanz!“, sagte der Ballettchef. „Was zählt, ist, dass alles reibungslos abläuft und die Bühne sich dreht!“, vernahm man von Inspizienten, Technikern und Bühnenarbeitern. „Was zählt, ist ein gutes Ohr!“, flüsterte die Souffleuse. „Was zählt, ist das Licht!“, sprachen die Beleuchter. „Was zählt, ist die Kunst!“, erklärten alle Künstler unisono. „Was zählt, sind wir!“, riefen viele aus Büros und Werkstätten. „Was zählt, sind wir!“, riefen die Besucher. „Nein, was zählt, sind wir!“ ärgerten sich alle diejenigen, die unerwähnt blieben. Was aber wirklich zählt, ist, dass es Euch alle gibt!

EA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s