Un-Sinn

Braucht es Mut zum Unmut? Ist gegen das Unkraut kein Kraut gewachsen? Kann man mäßig unmäßig sein? Wenn Unmögliches möglich ist, kann dann auch Mögliches unmöglich sein? Kann scheinbar Unscheinbares scheinen? Kann Unerträgliches erträglich und Untragbares tragbar werden? Wieso heißt ein Wort „Unwort“ und ist doch ein Wort? Kann man sich mit der eigenen Unzufriedenheit zufriedengeben? Kann man sich dem Unfug fügen? Gibt es eine Stetigkeit im Unsteten? Kann Wahrscheinliches unwahrscheinlich erscheinen? Ist Unglück im Glück besser als Glück im Unglück? Gibt es eine bedingte Unbedingtheit? Gibt es ein Unwissen im Wissen und auch ein Wissen im Unwissen? Ist der Unglaube nicht auch nur ein Glaube? Kann vernünftiges Handeln unvernünftig sein? Kann man sich im Behaglichen unbehaglich fühlen? Kann man in Freiheit unfrei sein? Kann man eine Unlust auf Lust verspüren und auch eine Lust auf Unlust? Gibt es Unwirkliches wirklich? Wie kann man Unerträgliches ertragen? Wann begreifen wir endlich die Unendlichkeit? Warum muss man sterben um unsterblich zu werden? Erkennst du in diesem Unsinn Sinn?

EA

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s