Geflüstere

Filmunterbrechung. Werbepause. Die Sender drehen die Lautstärke auf, damit die Fernsehzuschauer die Werbebotschaften nur ja nicht überhören. Doch während der Spots immer wieder ein abrupter Wechsel zur Flüstersprache. Eine sanfte Frauenstimme verkündet in leisestem Flüsterton, so als wolle sie uns ihre Botschaft ins Ohr hauchen: „Hexaaaal“… oder: „Actimel … aktiviert Abwehrkräfte“.

Auch Radiosender teilen ihren Hörern immer wieder im Flüsterton mit, welchen Sender sie gerade hören. Flüstern hat was Erotisches … um nicht zu sagen: Sexuelles. Und das wenden die Werbestrategen oft genug an, um ihre Waren zu verkaufen, denn „Sex sells“. Allerdings haben nicht nur die Werbefachleute, sondern auch Filmregisseure die Flüstersprache entdeckt … und setzen sie oft so exzessiv ein, dass man sich fragt, ob man vielleicht „im falschen Film ist“. Wenn in „Herr der Ringe“ einen großen Kreis bildende Männer aufgefordert werden, in die Schlacht zu ziehen, so geschieht dies durch ihren Anführer mit stark gedämpfter Stimme, fast im Flüsterton. In Wirklichkeit hätte ihn kein Mensch verstanden, aber im Film soll durch Flüstern eine besondere Atmosphäre geschaffen werden.

Wenn Sie mal nicht nur darauf achten, WAS, sondern WIE gesprochen wird, fallen Ihnen noch viel mehr Eigentümlichkeiten auf. So wie man im realen Leben spricht, erlebt man es in Filmen nur selten. Da werden Stimmen – oft auch mit elektronischer Hilfe – samtweich und geheimnisvoll erotisch, selbst wenn die Textbotschaft ganz nüchtern ist. Ich würde Filmregisseuren und  Werbeleuten auch gerne mal etwas flüstern … nämlich, dass mir das ewige Geflüstere auf den Geist geht. Actimel entwickelt bei mir jedenfalls tatsächlich Abwehrkräfte … die sich darin zeigen, dass ich dieses Produkt nie kaufen werde.

EA

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s