Acht

Wenn man über lange Zeit nicht 8gibt auf seinen Garten und zu faul ist die Sitzecke darin zu pflegen, stattdessen rein gar nichts m8, sondern die Waschbetonplatten ganz s8 zumoosen lässt, entf8 die Natur manchmal mit M8 und sogar über N8 eine Blütenpr8. Als ich heute aufw8e und in den Garten schaute, stellte ich fest, dass die Platten mit einer hübsch zu betr8enden kleinen Blüten-8 bed8 worden waren. Da l8 das Herz des Faulen! Ja, die Natur liebt faule Menschen – mich daher ganz besonders. Wir beide haben uns jedenfalls noch nie verkr8!

8

EA

8

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s